Häufig gestellte Fragen über Yoga Kissen

Welches Yoga Kissen passt zu mir?

Es gibt die verschiedensten Arten von Meditationskissen. Wir empfehlen hier das klassische Rundkissen, welches unserer Ansicht nach am besten für die Meditation geeignet ist. Im Gegensatz zur Form, ist ein wirklich entscheidender Faktor die Größe des Kissens. Falls Sie eine große Körpergröße von beispielsweise 1,80+ haben, sollten Sie sich für ein extra hohes Kissen entscheiden.

Yoga Kissen – welche Füllung?

Je nach Körpergewicht und individuellem Sitzbedürfnis, kann die richtige Füllung entscheidend für ein erfolgreichs Meditations-Erlebnis sein. Wir empfehlen hier Yoga Sitzkissen mit 100% biologischer Füllung wie z.B. Buchweizenschale. Außerdem besitzen die meisten Kissen ein Inlet-System, durch das der Inhalt bequem an das Sitzbedürfnis angepasst werden kann. Manche mögen es eben lieber etwas weicher, andere hingegen fester und härter.

Yoga Kissen – welche Höhe?

Wie oben bereits erwähnt, gibt es extra hohe Yoga Sitzkissen. Falls Sie also eine größere Körpergröße haben, sollten Sie sich definitiv für ein solches Kissen entscheiden. Sollte Ihr Kissen zu klein sein, beeinträchtigt das die Meditation, da Sie sich nicht richtig entspannen können. Die Körperhaltung ist bei der Meditation ein sehr wichtiger Faktor, da durch eine falsche Haltung z.B. die Atmung beeinträchtigt wird oder schnell die Beine einschlafen.

Yoga Kissen für Allergiker?

Da wir hier Yoga Sitzkissen empfehlen, die in der Regel aus 100% biologischen Materialien gefertigt sind, sollten Allergiker ein wenig aufpassen. Selbstverständlich kann man bei uns ganz genau nachlesen, aus was die Kissen gefertigt sind.